Urban Zero Festival: Wir sind dabei

Am Samstag, dem 22. Juni 2024 findet zum zweiten Mal das Urban Zero Festival statt und wir, die Aletta, sind wieder dabei. Das Programm des Festivals ist sehr umfangreich und bietet für jeden etwas. Es lohnt sich also…

Unsere Schule ist auf dem Haniel Campus mit einem eigenen Stand zu finden. Außerdem werden Führungen zu unserer Dachterrasse an der Karlstraße von der Garten-AG angeboten. Unsere Schülerinnen und Schüler freuen sich über viel Besuch und berichten gerne über die bisherigen und zukünftigen Vorhaben bezüglich unserer schönen Dachterrasse über den Dächern Ruhrorts.

Zero-Waste-Halbzeit Snack mit den Foodforscher*innen

Seit dem Beginn des Schuljahrs 2024 / 2025 gibt es die AG Foodforscher*innen. Wir erforschen, wie die kulturelle Vielfalt der Ernährungspraktiken den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Duisburg beeinflusst. Am 28.02.2024 haben sich die Foodforscherinnen und Foodforscher aus der AG an der Aletta-Haniel-Gesamtschule und der Erich-Kästner-Gesamtschule im Internationalen Zentrum am Duisburger Innenhafen getroffen, um den Stand der eigenen Forschungen zu präsentieren und eine erste Zwischenbilanz im Projekt zu ziehen. Die Veranstaltung fand unter dem Motto Zero Waste statt. Somit gab es Wasser und Limonade in Mehrweg-Glasflaschen und Catering in Mehrwegboxen. Außerdem hat jede AG Plakate mit den bisherigen AG-Inhalten vorbereitet und sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der anderen Foodforscher AG vorgestellt. Meriem schreibt mit Blick auf die Veranstaltung „Wir sind ins Internationale Zentrum gegangen und haben unsere Plakate vorgestellt.“ Tassnim ergänzt „Dr. Walter hat uns Fragen gestellt und wir waren im Fernsehen.“ Die Veranstaltung wurde medial vom lokalen TV-Sender Studio 47 begleitet. Den Link zum TV-Beitrag über die Veranstaltung finden Sie hier

Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Bearbeitung der Forschungsfrage in den nächsten Monaten!

Viele Grüße im Namen der AG Foodforscher*innen
Jana Lintz
INFOGES Duisburg