Gratulation! – TalentAward Ruhr für Schewa van Uden

Als Schule wissen wir schon seit ihren Tagen als Schülerin, welch tolle Persönlichkeit Schewa van Uden ist. Seit mehr als 10 Jahren wissen wir nun auch ihre tolle Arbeit als Leiterin des Aletta-Haniel-Programms zu schätzen.

Ihr Engagement, mit dem sie unzähligen Schülerinnen und Schülern auf dem Weg in die eigene Zukunft zu tollen Erfolgen verholfen hat, wurde nun mit dem TalentAward Ruhr geehrt – und ist somit erneut auch weit über die Stadtgrenzen Duisburgs hinaus wahrgenommen worden.

Wir gratulieren dir, Schewa, und hoffen, dass du uns mit deiner immer positiven Einstellung noch lange erhalten bleibst.

Einen ausführlichen Bericht zur Ehrung Schewa van Udens veröffentlichte die WAZ.

Auszeichnung für Schewa van Uden

Abschlussfahrt des Französischkurses nach Paris vom 11.3.2019 bis 15.3.2019

Abschlussfahrt des Französischkurses nach Paris vom 11.3.2019 bis 15.3.2019

Montag, 11.3.2019

Am Montag, den 11.3.2019 begab sich eine 11-köpfige Schülergruppe mit Herrn Zibell auf den Weg nach Paris. Darunter waren SuS des Französischkurses aus Jahrgang  9  sowie  Aliyah  und  Ayse  aus  der  10c.     Begleitet  wurde  die Reisegruppe von Frau van Treeck, die schon oft in Frankreich und Paris war und eine  Affinität  für  die  französische Sprache und  Kultur  hat. Am  Montag nahmen wir um 10 Uhr  wir zunächst den ICE Richtung Mannheim, der aufgrund des Sturmtiefs der vergangenen Tage und der dadurch ausgefallenen Züge komplett überfüllt war. In Mannheim hatten wir dann eine etwas längere Umstiegszeit. Dort stellte sich heraus, dass es einer Schülerin sehr schlecht ging; sie hatte Anzeichen einer Magenentzündung. Nach Rücksprache mit den Eltern wollte sie es aber unbedingt versuchen und uns nach Paris begleiten. Wir nahmen also den TGV, mit dem wir nach einer sehr angenehmen Fahrt wie geplant gegen 17 Uhr in Paris Gare de l’Est ankamen. Weiterlesen