Auf ein Neues! Aletta-Haniel-Programm begrüßt über 30 Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs

Mit 34 Schülerinnen und Schülern wurden in diesem Jahr besonders viele Achtklässler in das Aletta-Haniel-Programm aufgenommen. Durch die enge Kooperation mit außerschulischen Partnern erhalten sie eine intensive und erfolgreiche Förderung auf dem Weg zum Abschluss und in das Berufsleben.

Die WAZ berichtete am 26.3.2019 über die diesjährige Auftaktveranstaltung.

Anmeldetermine für das Schuljahr 2019/20 (Klassen 5 und EF)

Die Anmeldungen finden Dienstag, 12.02.2019, und Mittwoch, 13.02.2019, jeweils in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt.

Anmeldungen für Klasse 5

Bitte kommen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind und melden sich im Sekretariat der Abteilung Karlstraße (Eingang Karlstr. 25). Für die Anmeldung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • das Halbjahreszeugnis
  • das Grundschulgutachten mit der Empfehlung für die weiterführende Schule
  • den Anmeldebogen (Original und Duplikat)
  • das Familienstammbuch (oder Geburtsurkunde und Ausweis)

Anmeldung für Jahrgang EF

Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Abteilung Karlstraße (Eingang Karlstr. 25) und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • das aktuelle Halbjahreszeugnis Ihrer derzeitigen Schule
  • Ausweis

Nicht volljährige Schülerinnen und Schüler kommen bitte in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Abschied von Christa Klingen

Mit einer ungewöhnlichen Aktion verabschiedeten sich Kollegium und Schülerinnen und Schüler der Aletta-Haniel-Gesamtschule in Ruhrort von ihrer langjährigen Schulleiterin Christa Klingen, die in direkter Nachbarschaft der Gesamtschule wohnt. Vor der eigentlichen Abschiedsfeier, die in der Haniel-Akademie stattfand, hatten sich die fast 1000 Kinder und Jugendlichen auf dem Schulweg der Direktorin auf einer Strecke von 480 Metern platziert, wo sie Christa Klingen winkend und applaudierend alles Gute wünschten.

Wir danken für alles und wünschen nur das Beste für den neuen Lebensabschnitt!

Einen ausführlichen Bericht zu den Abschiedsfeierlichkeiten finden Sie bei der WAZ.

Tag der offenen Tür am 16.12.2017

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, dem 16. Dezember 2017, ein.

Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit ihren Lehrerinnen und Lehrern viele spannende Aktionen und Spiele vorbereitet.  Natürlich können Sie auch tolle Preise – u. a. 9 Einkaufsgutscheine für das CentrO Oberhausen – bei unserer Tombola gewinnen!

In der Abteilung Carpstraße (Carpstr. 13), die die Klassen 5-7 beherbergt, findet der Tag der offenen Tür von 10 bis 12 Uhr, in der Abteilung Karlstraße, wo Sie die übrigen Klassen bis zum 13. Jahrgang antreffen können, von 11 bis 14 Uhr statt. Das Kollegium und die Schulleitung stehen selbstverständlich für alle Fragen rund um die Schule bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tag der offenen Tür

„Wisst Ihr noch?“ – Abschluss des 10. Jahrgangs 2017

Jörg Meyer

„Euer Weg von der fünften Klasse bis zu diesem Abschluss war nicht leicht“, lobt der stellvertretende Schulleiter Jörg Meyer die Absolventen des Jahrgangs 10. „Ihr könnt stolz auf das Erreichte sein.“ Da Schulleiterin Christa Klingen erkrankt ist, richtet Meyer das Wort an das Publikum, das zur festlichen Zeugnisübergabe an die Zehntklässler erschienen ist.

Besonders lobenswert ist das gute Abschneiden des Jahrgangs: Von 143 SchülerInnen erlangen 69 die Qualifikation für die Oberstufe und 34 die Fachoberschulreife, womit 75 % der Jugendlichen einen höheren Abschluss erworben haben. Besonders geehrt werden die besten SchülerInnen : Edip erlangt mit 2,7 den besten Hauptschulabschluss, Nina mit 2,3 die beste Fachoberschulreife und Bastian mit 1,6 den besten FORQ.

Schewa van Uden und Tirapong Schier

Eine besondere Erwähnung verdienen die SchülerInnen, die unter der Leitung von Schewa van Uden und Tirapong Schier am Aletta-Haniel-Förderprogramm teilgenommen haben. 13 der 25 Jugendlichen haben die Oberstufen-Qualifikation erreicht, 8 SchülerInnen haben schon einen Ausbildungsplatz.

Sevda Balaban, Sabine Barsch, Hans-Jürgen Vennemann, Mara Buchwald und Ruth Kuhlmann (v.l.)

Da die Feier, die von Leonora und Ishan-Can moderiert wird, unter dem Motto „Wisst Ihr noch?“ steht, gibt es auch viele Rückblicke, auf wichtige Momente wie den ersten Schultag oder Klassenfahrten. Die Klassenlehrer Mara Buchwald, Ruth Kuhlmann, Sabine Barsch, Hans-Jürgen Vennemann und Sevda Balaban bedanken sich namentlich bei den SchülerInnen, die sich im sozialen Gefüge der Klassen besonders hervorgetan haben.

Zum Abschluss der Feier verliest Abteilungsleiterin Jasmin Buchowski die Namen aller SchülerInnen, die dann aus den Händen ihrer KlassenlehrerInnen ihre Zeugnisse entgegennehmen.

Hier finden Sie die Galerie mit allen Fotos der Feier.